WiMiUs L1 Action Cam 20MP

Quadratisch - praktisch - gut

Action Cam 20 MP
WiMiUs L1 Action Cam

Wir waren schon länger auf der Suche nach einer auch für Anfänger übersichtliche und einfach zu bedienende Action Cam. Fündig sind wir nun bei der WiMiUs L1 geworden die praktischerweise auch gleich noch eine Zeitlupenfunktion mit an Bord hat und das für einen echt akzeptablen Preis.

 

Und von dieser Cam sind wir wirklich begeistert, denn sie unterscheidet sich in einigen Punkten klar von anderen Action Cams. Das fängt schon mit dem würfelartigen Design an, wodurch auch das 2 Zoll Display dann größer erscheint als bei den länglichen Formen. Durch die leichte Gummierung rundum liegt die Cam sehr angenehm in der Hand, da dürfen die Hände auch mal nass sein ohne das die Cam direkt aus der Hand rutscht.

 

Die Bedienung und die Menueführung ist sehr übersichtlich und einfach gehalten und selbst als Anfänger findet man sich hier mühelos zurecht. Sie bietet sehr viele verschiedene Einstellmöglichkeiten, es gibt nur 3 Knöpfe für die Bedienung- der Ein/Aus, hiermit wird zwischen Video und Kameramodus gewechselt, ebenso gelangt man hierüber zum abspielen der aufgenommenen Videos und Fotos, und man gelangt in das Einstellungsmenu. Der Auslöseknopf dient zusätzlich noch als OK zum bestätigen und der WIFI Knopf zum Blättern durch die Untermenues.

 

Das folgende Video zeigt ein paar Aufnahmen mit der Cam ebenso wie die Bilder.

 

Für die Videoaufnahmen haben wir die Einstellung 1080P 60fps gewählt, für Zeitlupenaufnahmen 720p 120fps und für Bilder 20M. Die Aufnahmen, sowohl Video als auch die Bilder, sind scharf und von den Farben her kräftig und naturgetreu. Die Videos sind ruckelfrei und die Zeitlupenfunktion ist ein ganz besonderes Schmankerl und funktioniert ebenso tadellos wie die normale Aufnahme.

 

Ebenfalls gut gefällt uns, dass sich sämtliche Anschlüsse unter einer Abdeckung befinden, das kennen wir so von anderen Action Cams nicht. Der Akku hält mit gut 1,5 bis 2 Stunden auch recht lang bevor er wieder geladen werden muss, da sich noch ein zweiter Akku im Lieferumfang befindet ist hier also auch für genügend Aufnahmespaß gesorgt.

 

Wechselt man den Akku, muss die Uhrzeit und das Datum erneut wieder eingestellt werden. Was man vielleicht noch wissen sollte ist, das die Cam ca. 20g schwerer ist als andere Cams was besonders für alle wichtig zu wissen ist, die die Cam für Drohnen verwenden wollen.

 

Genügend Befestigungsmaterial für Helm, Fahrrad und Co sind  ausreichend vorhanden, sodass man direkt loslegen kann. Uns gefällt diese Cam so richtig gut, weshalb wir sie auch sehr gerne bedenkenlos weiterempfehlen.

 

HIER kann man die Cam kaufen.

 

Teile meinen Bericht

Kommentar schreiben

Kommentare: 0