WiMiUs L2 Actioncam 4K 1080P

Ein klasse Cam für einen angemessenen Preis

WiMiUs L2 Actioncam
WiMiUs L2

 

Der Sommerurlaub ist in Lauerposition, die WiMiUs L1 Action Cam kennen wir bereits, nun haben wir uns noch für die WiMiUs L2 entschieden, zum einen ist es schön wenn jeder seine eigene Cam hat, zum anderen war die Neugier groß, welche nun wohl besser abschneiden wird.

 

Auch die WiMiUs L2 Action Cam hat absolut überzeugt. Sie bietet das ein oder andere Merkmal als andere Cams- so ist zum Beispiel die Hülle für Unterwasseraufnahmen komplett in Schwarz gehalten und nicht transparent wie man es meistens kennt und das hat optisch definitiv was. Desweiteren kann die Cam mit Hülle geladen werden ohne das man sie aus dieser herausnehmen muss, dafür findet sich seitlich ein kleines Drehrädchen das man einfach abschraubt, super praktisch.

 

Die Bedienung und Menueführung ist sehr einfach und übersichtlich gestaltet, bietet sehr viele Einstellmöglichkeiten, trotzdem findet man sich hier sehr schnell zurecht, das Display ist groß genug um die Wiedergabe von Videos und Bildern problemlos erkennen zu können. Genügend Befestigungsmaterial ist ebenso vorhanden, zudem kommt sie mit 2 Akkus daher und noch einer externen Ladeschale, so kann ein Akku in der Cam und der zweite dann zeitgleich in der Ladeschale geladen werden. Beim wechseln des Akkus werden die Einstellungen für Uhrzeit und Datum gelöscht, ist aber bei jeder Cam so. Für HD Aufnahmen hält der Akku gut eine Stunde.

 

Die Videoaufnahmen werden sehr schön und klar, die Farben kommen sehr naturgetreu und kräftig rüber. Bilder sind in der höchsten Auflösung bis 12MP möglich, auch hier ist das Ergebnis super, klare und von den Farben her auch kräftige Aufnahmen, der Ton bei Wiedergabe ist ausreichend laut, klar und nicht verzerrt. Im Video habe ich mit der L2 beim Radfahren auf Asphalt, auf Schotterpiste und Unterwasseraufnahme gefilmt, die Bilder sind mit einer Auflösung von 12MP gemacht worden.