Kealive Garten Solarlampen Kugel und Kieselstein

Traumhafte Solarlampen mit wunderschönem Farbenspiel

 

Ich liebe Licht in allen möglich denkbaren Formen und Farben und wenn die Lampen oder Lichterketten dann noch durch Solar betrieben werden, ist einfach nur perfekt. Ich habe 2 Lampen für den Garten entdeckt, die ich euch einfach nicht vorenthalten möchte, denn dieses Farbenspiel ist einfach grandios.

 

Die Lampen haben zum einen eine normale Kugelform und zum anderen einem Kieselstein nachempfunden. Trotz ihrer Größe sind die Lampen sehr leicht und sehen durch ihr Design auch unbeleuchtet sehr schön im Garten aus. Sie bestehen aus witterungsfestem Kunststoff und sind sehr robust, überlegen auch einen Winter im Freien ohne zu vergilben.

 

Betrieben werden die Lampen über ein 12cm x 12cm großes Solarpanel, das sich auf der Unterseite in der Lampe befindet. Um den Akku zu aktivieren muss vor der ersten Inbetriebnahme der Schutzstreifen am Solarpanell entfernt werden und dann kann es auch schon losgehen.

 

Öffnen lässt sich das Panel ganz einfach entweder mit den Fingern – hier sind Mulden eingearbeitet ähnlich wie bei einer Bowling Kugel – oder aber mit dem mitgelieferten speziellen Schraubendreher, beides funktioniert hervorragend. Hat man den Streifen entfernt, wird das Panel wieder eingesetzt und verschraubt.

 

Am Deckel des Panels findet sich der Schalter um die Lampe einzuschalten- hier kann man wählen ob man eine bestimmte Farbe haben möchte (durch mehrmaliges Drücken wechselt die Lampe zur nächsten Farbe), wie oft man für welche Farbe drücken muss findet man in der gut erklärten Bedienungsanleitung (auf Deutsch) oder ob man sich für den Farbwechsler entscheidet, diesen erreicht man nachdem man 9x den Knopf gedrückt hat.

 

Wir selbst haben uns für den Farbwechsler entschieden und der ist einfach grandios- die Farben schön kräftig aber dennoch dezent, die Farbübergänge herrlich weich und fließend, jede Farbe bleibt für einen Moment stehen bevor sie wechselt, halt einfach nur traumhaft.

 

Im folgenden Bilder der verschiedenen Farben und ein Video über den Farbwechsel.

 

 

Durch den verbauten Lichtsensor schaltet sich die Lampe bei Einbruch der Dunkelheit ein und sobald es hell wird wieder aus. Unsere leuchtet aktuell 8 – 9 Stunden durch, also von Einbruch der Dunkelheit bis es wieder beginnt hell zu werden.

 

Bei der Standortbestimmung sollte man schon darauf achten, dass sie auch etwas Sonnenlicht abbekommt. Das Panel lädt zwar auch ohne Sonne auf, benötigt dann aber dementsprechend länger. Da sie auch IP67 geschützt ist, macht der Lampe auch Regen nichts aus und davon hat sie bei uns schon reichlich abbekommen und sie funktionieren noch immer wie am ersten Tag.

 

Die Lampen setzen wunderschöne Farbakzente in jedem Garten, kräftige aber dennoch dezente Farben, die Farbübergänge sind weich und fließend, einfach ein Schmuckstück und ein Must Have für jeden Garten.

 

HIER kann man die Kugellampe und HIER den Kieselstein kaufen.

 

Teile meinen Bericht

Kommentar schreiben

Kommentare: 0