Kealive Gesichtssauna mit Nano Vernebelungstechnologie

Sorgt für entspannte und weiche Gesichtshaut

Eine kleine Wellnessbehandlung in den eigenen vier Wänden, dass finden sicherlich viele sehr schön. Heutzutage gibt es dafür schon jede Menge Artikel wie Sand am mehr. Da wir uns ja nun in der ungemütlichen Jahreszeit befinden aber trotzdem täglich den Umwelteinflüssen ausgesetzt sind, haben wir uns einmal dafür entschieden eine Gesichtssauna auszuprobieren.

 

Gesichtssauna- das hört sich schon irgendwie lustig an, jetzt wird der ein oder andere sagen, das ist doch so ein Teil was wir früher zum inhalieren bei Erkältungen genutzt haben- doch weit gefehlt, mittlerweile sind diese Geräte technisch doch schon ganz gut aufgerüstet worden.

 

Die Gesichtssauna von Kealive besteht komplett aus Kunststoff, ist aber sehr robust und hat auch ein ordentliches Eigengewicht, sodass sie überall sicher ihren Stand findet zumal die Unterseite auch noch gummiert ist.

 

Sie verfügt über einen kleinen Wassertank der sich problemlos herausnehmen und wieder einsetzen lässt, von der Füllmenge her würde ich es jetzt mal auf gut 50ml schätzen was auch für eine einmalige Behandlung völlig ausreichend ist.

 

Das Gerät arbeitet mit der sogenannten Nano Vernebelungs Technologie, was bedeutet, das wirklich feinster Wasserdampf entsteht welcher dann auch durch die verbaute Thermostatregelung konstant auf einer bestimmten und sehr angenehmen Temperatur gehalten wird.

 

Vor der ersten Anwendung sollte man das Gerät einfach 2-3mal so laufen lassen ohne es selbst zu benutzen, da doch zu Beginn der Geruch ein wenig unangenehm ist, danach ist dann alles palletti.

 

Die Handhabung ist wirklich denkbar einfach- Wasser in den Wassertank füllen, das Gerät an den Strom schmeißen, anschalten und nach ca. 30-40 Sekunden beginnt sich der Wasserdampf aus der Trompetenähnlichen Öffnung zu entfalten. Das Gesicht sollte sich ca. 20-30cm von der Öffnung entfernt befinden und bei der Anwendung die Augen am besten schließen.

 

Der gleichmäßig warme Wasserdampf ist sehr angenehm auf der Haut und öffnet die Poren sanft und langsam. So können ungeliebte Mitesser anschließend besser entfernt werden, aber auch um der Haut einfach ein wenig Entspannung zu gönnen ist diese Gesichtssauna sehr gut geeignet, denn sie sorgt bei regelmäßiger Anwendung für weiche und zarte Gesichtshaut.

 

Ist alles Wasser aus dem Tank verbraucht, stellt sich das Gerät von selbst wieder aus. Eine Tankfüllung reicht für einmal Gesichtssaunen aus, das sind ca. 15-20 Minuten mit ungefähr 50-60ml Wasserfüllung, mehr geht auch in den Tank nicht hinein.

 

Fazit:

 

Gerade zur kalten Jahreszeit eine wirklich feine Sache um die Gesichtshaut schön weich und geschmeidig zu halten, oder aber bei Bedarf lassen sich nach einer Bedampfung durch die gut geöffneten Poren Mitesser einfach und gut entfernen.

 

Hier findet ihr die Gesichtssauna auf Amazon.

 

Hat euch mein Bericht gefallen- dann freue ich mich über jeden der den Artikel liked und auch weiter teilt.