Kopfhörer mit 6 Meter Kabel

Was für ein unglaublicher chemischer Gestank

Kopfhörer mit  6 Meter Kabel
Kopfhörer mit 6 Meter Kabel


Heute muss ich einmal über einen absoluten Reinfall berichten- ja, soetwas gibt es hin und wieder auch einmal.

An diesem Kopfhörer hat mich ganz klar das 6 Meter lange Kabel sehr interessiert. Das ist doch schon eine sehr außergewöhnliche Länge und sicherlich dann geeignet, wenn man beim Fernsehen einen Kopfhörer verwenden möchte (entsprechender Adapter liegt dem Lieferumfang bei) oder wenn man kein Bluetooth nutzen möchte aber doch auf einen Over ear Kopfhörer nicht verzichten möchte um auch auf gewisser Entfernung noch Musik hören zu können.

 

Der Kopfhörer befindet sich in jener Hartplastikverpackung die sich nur mühsam mit einer Schere öffnen lassen und hier sage ich direkt- am besten einen Platz suchen an dem der Kopfhörer erst einmal eine Zeit verweilen kann. Beim öffnen der Verpackung schlägt einem ein unglaublich extrem beißender Geruch entgegen- ich persönlich habe so etwas noch nicht erlebt. Der Geruch kommt vom Kabel und dem Bügel. Ich habe daraufhin erst einmal den Kopfhörer zwei Tage lang zum Entlüften in unser Gartenhäuschen gelegt, danach ging es einigermaßen aber ein Restgeruch bleibt einfach.

 

Von Anfang an hatte ich mich gewundert warum der Kopfhörer so leicht ist- ganz einfach, er besteht einfach nur aus sehr viel Plastik und gerade der Bügel macht nicht gerade den Eindruck als wenn er lange halten würde. Die Halterung für die Ohrmuschel besteht ebenfalls aus Plastik und ist nur mit zwei Pinnen eingesteckt und schon beim ersten Trageversuch direkt herausgefallen.

 

Kopfhörer nach dem ersten Trageversuch- Ohrmuschel von Ohrbügel abgegangen
Kopfhörer nach dem ersten Trageversuch- Ohrmuschel von Ohrbügel abgegangen

 

Die Ohrmuscheln sind weich abgepolstert und bieten einen angenehmen Tragekomfort, ebenso wie der Bügel der mittig abgepolstert ist. Das Kabel ist stabil und robust, bei dieser Länge bleibt ein verheddern natürlich nicht aus und man sollte sich schon vor dem Kauf überlegen wofür man den Kopfhörer einsetzen möchte. Am oberen Ende des Kabels befindet sich ein Drehrädchen worüber die Lautstärke – und zwar auch nur diese – geregelt werden kann, das funktioniert einwandfrei.

 

Der Sound ist dem Preis entsprechend recht gut, zwar etwas basslastig, dafür aber klar und ohne Nebengeräusche, in dieser Preiskategorie darf man diesbezüglich auch keine Wunder erwarten.

 

 

Fazit:

 

Wer sich diesen Kopfhörer kaufen möchte, sollte 2-3 Tage Zeit einplanen um den beißenden Geruch loswerden zu können, Qualität und Verarbeitung sehr einfach mit Plastik gehalten, der Sound entspricht der Preiskategorie und ist eher nur zum Fernsehen geeignet. Aufgrund des Geruches und der einfachen Verarbeitung empfinde ich das Preis/Leistungsverhältnis als nicht angemessen und rate vom Kauf dieses Kopfhörers ab.