Arendo Milchaufschäumer

Ein Traum von Milchschaum- wir sind begeistert

Arendo Milchaufschäumer
Arendo Milchaufschäumer


Als Cappuchino Liebhaber hatte ich bis dato immer einen ganz einfachen Stab Milchaufschäumer, aber damit waren die Ergebnisse doch eher sehr dürftig und deshalb habe ich mich dazu entschlossen, mal einen ordentlichen und kompakten Milchaufschäumer auszuprobieren. Den habe ich nun auch in Form des Arendo Milchaufschäumers gefunden. Zum Lieferumfang gehören der Milchaufschäumer, die passende Bodenplatte mit Netzteil, je ein Ersatzteil Schnee-und Rührbesen, sowie ein mehrsprachiges und gut übersichtlich gestaltetes Bedienungshandbuch.

 

Der Aufschäumer ist qualitativ sehr hochwertig und sein Design wunderschön, er besteht aus gebürsteten Edelstahl in mattem Weiß mit Silber abgesetzt. Durch die abnehmbare Bodenplatte ist er äußerst flexibel in der Handhabung (ähnlich einem Wasserkocher). Der Deckelaufsatz ist durchsichtig und zusätzlich noch mit einem Silikonring abgedichtet- hier spritzt während des Aufschäumens nichts heraus (vorausgesetzt man hält sich an die vorgegebene Füllmenge). Die Innenwand des Gerätes ist zudem noch Antihaftbeschichtet. Für den Arbeitplatz Küchenarbeitsplatte ist die Kabellänge durchaus ausreichend- da ist das Kabel meines Wasserkochers noch deutlich kürzer.

 

 

 

 

 

Der Aufschäumer verfügt über zweierlei Funktionen, (hierfür muss nur der entsprechende Einsatz Rührbesen oder Schneebesen aufgesteckt werden) - zum einen ist es möglich kalte Milch ganz normal aufzuschäumen, hier entsteht dann ein herrlich cremiger Schaum der auch nicht sofort in sich zusammen fällt,  zum anderen kann auch die Milch erhitzt und gleichzeitig aufgeschäumt werden, hier ist der Schaum nicht ganz so intensiv was aber bei Erhitzung völlig normal ist. Geregelt werden diese Funktionen über zwei Drucktasten am Gerät.

 

 

 

Von der Füllmenge her können für die Aufschäumfunktion 100ml Milch verwendet werden und für das reine Erhitzen ohne Aufschäumen 200ml. Hier ist praktischerweise die Markierung im Gerät vorgegeben. Das reine Aufschäumen dauert eine knappe Minute- mit erhitzen ein paar Sekunden länger. Nach Beendigung schaltet sich das Gerät automatisch wieder ab. Das Betriebsgeräusch ist absolut leise, man vernimmt nur einen dezenten Summton.

 

 

 

Auf der Unterseite der Basisstation sowie des Aufschäumers selber befinden sich kleine Gummifüßchen wodurch ein fester Stand gewährleistet ist- auch liegt der Aufschäumer sicher in der Hand, da die Oberfläche über eine Art Softgrip verfügt und man somit nicht Angst haben muss, das das Gerät einem aus der Hand rutschen könnte.

 

 

Gummifüßchen Basisstation und Milchaufschäumer
Gummifüßchen Basisstation und Milchaufschäumer

 

Dank der Ausgusslippe funktioniert auch das ausgießen tadellos, nichts kleckert daneben. Auch die Reinigung des Aufschäumers geht schnell und problemlos von der Hand, da sich die entsprechenden Teile schnell auseinander und anschließend wieder zusammensetzen lassen- keine Ecken oder Kanten die für die Reinigung schwer zugänglich wären.

 

Fazit:

 

Für knapp 47 Euro erhält man ein qualitativ sehr hochwertiges Gerät das sehr leicht in der Anwendung ist, mehrere Zubereitungsmöglichkeiten für Milchschaum, Cappuchino, Cafe Latte oder andere Milchgetränke bietet. Preis/Leistung stimmt absolut- klare Kaufempfehlung.